Pilgrimage to Rome

Zwischenfazit zum Ende des dritten Tages meiner Pilgerreise: Die Knie sind wund, die Füße bluten, mir tut alles weh und nach sechs Stunden auf dem Petersplatz bin ich halb erfroren. Dennoch: Das gemeinsame Gebet mit Seiner Heiligkeit Papst Benedikt entschädigt für alles. Euch allen gesegnete Grüße aus Rom!

Rom

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ein Hauch von Menschlichkeit © 2014
error: Content is protected!